Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Endoskopie

Seit 2018 mit der digitalen DR-Röntgenentwicklungsanlage FUJI D-Evo I:

mit dieser kabellosen, digitalen Detektorplatte und dem tragbaren Röntgengerät ist die Röntgenuntersuchung der Zähne bzw. des Kopfes Ihres Pferdes bei Ihnen im Stall direkt im Rahmen der Routinezahnbehandlung möglich.

Das bedeutet, wenn auffällige Befunde auftreten kann sofort eine Entscheidung getroffen werden, ob und welche weiteren Behandlungsschritte nötig sind, ohne dass das Pferd für eine Röntgenuntersuchung erneut sediert werden oder gar in eine Klinik transportiert werden muss.

Verlaufskontrollen wie zum Beispiel bei der Schneidezahnerkrankung EOTRH und die Beurteilung teilfrakturierter Zähne oder erweiterter bzw. eröffneter Zahnkanäle und -höhlen werden so möglich.

Zur Absicherung der Befundlage werden alle Aufnahmen zu Hause an einem Spezialbildschirm ein zweites Mal befundet!